Tschechien – Tag 2

Sonnenuntergang auf 1200m

Nach einem guten Früstück brechen wir gegen 10:30 in Harachov auf. Das Ziel für heute ist Vorsecka Hütte 10 km entfert. Dazu kommen allerdings noch ca. 500 Höhenmeter.
Die ersten 300 Höhenmeter sind sehr steil und anstrengend, dafür werden wir jedoch mit ausreichend Schnee belohnt um auf Langlaufski weiterzulaufen. So gehen die nächsten Kilometer zügig voran und wir können gegen 16:00 Uhr einen herlichen Sonnenuntergang auf 1200m genießen.
Etwas später kommen wir jedoch vom geplanten Weg ab und folgen mit Stirnlampen, Karten, Kompass und GPS den Spuren eines Menschen der hoffentlich wusste wohin er wollte.
Tatsächlich erreichen wir lange Zeit später, und nachdem wir schon mit dem Gedanken gespielt haben unser Zelt aufzuschlagen, wieder einen Weg und kurz danach die Hütte. Diese ist jedoch geschlossen da offensichlich Feiertag in Tschechien ist. Wir beschließen nocheinmal die letzten Kräfte zu mobilisieren um die Grenze nach Polen zu überqueren und dort in der Szrenica-Hütte unterzukommen. Nach weiteren 1,5 Stunden haben wir diese erreicht. Wir kochen uns gerade noch eine Suppe und fallen dann äußerst erschöpft in die Betten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

π