UserFriendly SVN (USVN) – Ein SVN-Manager

Einen SVN-Server für private Projekte und Backups betreibe ich schon seit längerer Zeit. Was mich allerdings schon genauso lange gestört hat war das Verwalten der Repositories über die Shell. Das geht zwar, ist aber ziemlich umständlich. Darum habe ich mich mal auf die Suche nach einer Oberfläche gemacht welche einem das Verwalten der Repositories etwas vereinfacht.
Nach einigen Fehlschlägen wurde ich fündig: Userfriendly SVN ist eine auf PHP basierende Oberfläche die alle wesentlich Funktionen bereitstellt um den SVN-Server zu verwalten. Dazu zählen z.B. das Anlegen neuer Repositories, Benutzer und Gruppen, sowie die Zuordnung von Benutzern und Gruppen zu den Repositories. Alles funktioniert bequem über den Browser.

Einziger Kritikpunkt:
In der Dokumentation fehlt ein wesentlicher Punkt zur Installation. Das Verzeichnis in dem USVN liegt muss während der Installation Schreibrechte haben, damit Config-Files angelegt werden können.

Ansonsten ein durchaus empfehlenswertes Tool.

2 thoughts on “UserFriendly SVN (USVN) – Ein SVN-Manager

  1. ShadowCoder

    Mhh hi,bin über deinen BLOG auf USVN gekommen und find es richtig hübsch. Weist du zufällig inwiefern man Subversion nicht nur installieren sondern auch en repository anlegen, damit USVN damit funktioniert?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

π