Piwik – Eine Alternative zu Google Analytics

piwik_screenWas gegen das Statistik-Tool aus dem Hause Google spricht möchte ich an dieser Stelle nicht diskutieren. Jedenfalls nutze ich für meine eigenen Webprojekte gerne Statisktik-Tools welche ich selber hosten kann.
Bisher habe ich dabei auf chCounter gesetzt. Dieses Tool liefert gute Ergebnisse hat jedoch einen extremen Nachteil: Es kann nur mit einer Domain bzw. einem Projekt umgehen. Bei mehreren Projekten beutet dies: Es muss für jedes Projekt eine neue chCounter Installation aufgesetzt werden.
Um dieses Problem zu lösen habe ich nach einem Website-Statistik Tool gesucht welches verschiedene Domains und Benutzer verwalten kann. Gefunden habe ich Piwik.
Einmal installiert, kann dieses Tool verschiedene Websites und Benutzer verwalten. Jedem Benutzer können verschiedene Websites zugeordnet werden zu welchen er die Statistiken einsehen darf. Damit ist auch ein Service für andere Benutzer denkbar.
Äußerlich erinnert Piwik stark an Google Analytics, auch wenn es bei weitem nicht den Funktionsumpfang seines großen Bruders hat.
Für mich reicht es aus und ich kann das Tool an alle weiterempfehlen die Statistiken für mehrere Webprojekte brauchen und dabei nicht auf Google setzten möchten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

π